Energieberatung bedeutet immer Energie und Kosten einzusparen

Mit der Einführung der Energieeinsparverordnung (EnEV 2007) im Oktober 2007 müssen Wohngebäude ihre Energieeffizienz nachweisen. Als Ziel soll der Energiebedarf im Neubau um weitere 30% gegenüber den Vorgaben der bis dato gültigen Wärmeschutzverordnung vermindert werden. Ein Plus für Ihren Geldbeutel und für die Umwelt, in der wir alle leben.

Es gilt: Neubauten und Wohngebäude die verkauft, vermietet, verpachtet oder geleast werden, müssen den Energieausweis vorlegen können.

Energieverbrauch Einsparen lohnt sich zwingend

Was ist also die beste Vorgehensweise zum Energieausweis und damit zur Einschätzung der anfallenden Energiekosten?

Wir beraten Sie kompetent und auch unabhängig zur Energieeinsparung in Ihrem privaten Wohngebäude. Zunächst untersuchen wir Ihr Gebäude und analysieren die Ergebnisse mit speziell entwickelter Software. Anschließend schlagen wir Ihnen sinnvolle Sanierungsmaßnahmen anhand von Übersichtsgrafiken und Beispielen vor. So ist Ihr Energiesparprogramm auch gleich vorbereitet für die Beantragung von vielen Förderprogrammen (z.B. das CO2-Gebäudesanierungsprogramm der KfW).