Wärme bringt Ihnen Behaglichkeit

Wie warm es in Ihrem Haus ist, hängt nicht nur von der Lufttemperatur ab, sondern auch von der mittleren Temperatur aller Flächen im Raum und aller raumumschließenden Flächen, sowie der Nutzung der Räume.

Damit Sie sich in Ihren vier Wänden wohl fühlen, sollte der Unterschied zwischen den einzelnen Oberflächentemperaturen kleiner als fünf Grad sein. Zwischen Luft- und mittlerer Flächentemperatur sollten nicht mehr als zwei Grad Abstand herrschen.

Mit der richtigen Heizung Heizkosten sparen

Im gemeinsamen Gespräch ermitteln wir, welche Maßnahmen für Sie, in Ihrem ganz speziellen Fall, in Frage kommen. Vom neuen Brenner über Solartechnik bis zur Verstärkung der Dach-Wärmedämmung besprechen wir alle Möglichkeiten und führen wirkungsvoll alle Arbeitsschritte zu Ihrem warmen und energiesparenden Zuhause durch.

Im besonderen Fokus steht die Wahl der richtigen Heizungsanlage. Manchmal reicht die Modernisierung vorhandender Systeme aus, manchmal ist die Erneuerung sinnvoll.